/* Instagram-Icon öffnet im neuen Tap */

Handwaffen Technik

Dieses Schießen ist für den sicheren Umgang mit einer Lang- und Kurzwaffe im operativen Anwendungsbereich konzipiert. Dabei wird besonders auf einen zweckmäßigen und effizienten Umgang geachtet und der Schwerpunkt auf die Kombination der beiden Waffen in verschiedenen Szenarien gelegt.

An einem Tag nehmen wir folgende Trainingsinhalte mit dir durch

  • Sichere und zweckmäßige Waffenhandhabung
  • Schießgestell in verschiedenen Anschlägen
  • Störungsbeseitigungen und schnelle Magazinwechsel
  • Schneller Waffenwechsel
  • Wahrnehmen, Erkennen und Auffassen von multiplen Zielen
  • Bewegung mit der Waffe
  • Schießen in diversen Parcours

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Körperlich uneingeschränkt
  • Bestandenes ‚Pistole Technik’ und ‚Gewehr Technik’ Training

“Beschränkt auf Behördenmitglieder”

Kurse mit dieser Bezeichnung, sind ausschließlich für Mitglieder der Bundeswehr, Polizei, Personenschutz und Sicherheitsdiensten vorgesehen und darauf beschränkt. Eine Vorlage eines gültigen Dienst- bzw. Truppenausweises ist bei dem Antritt zum Kurs erforderlich.

Derzeit sind keine Termine verfügbar